Brennstoffzellentechnik

Brennstoffzellentechnik – die Energiequelle der Zukunft

Die Brennstoffzellentechnik – Energiegewinnung aus Erdgas-Wasserstoff

Brennstoffzellentechnik

Ein wesentlicher Vorteil der Brennstoffzelle liegt zweifellos darin, dass sie elektrischen Strom ohne mechanische Teile erzeugt.
In einem Reformer wird der Wasserstoff aus Erd-bzw. Biogas gewonnen.
Die kleinen „Kraftwerkszellen“ arbeiten bei der Erzeugung von Strom und Wärme energiesparend und Klima schonend.
Brennstoffzellenkombinationen können eine veraltete Heizungsanlage ersetzen oder aber auch ein bestehendes Heizsystem ergänzen.
Egal ob für Neubau oder für Umbau – es gibt für alles die passenden Lösungen im Bereich der Brennstoffzellentechnik.
Jedes Haus kann mit dieser Technik einen Teil seines eigenen Stroms erzeugen.
Und das ohne Lärm und völlig umweltfreundlich.

Brennstoffzellen im Eigenheim.
Wir von der Firma Andreas Irth GmbH setzen auf innovative und nachhaltige Möglichkeiten.
Weiteres zum Thema finden Sie auch unter: Pellets   ||   Holz   ||   Hackschnitzel   ||   Solartechnik

Kommentare sind geschlossen.