Flächenheizsysteme

Flächenheizsysteme – Wohlfühlen, immer und überall.

Bis zu 25 % weniger Heizkosten, dank richtiger Wahl der Heiz- und Kühlflächen.

Flächenheiz- und Kühlsysteme arbeiten mit Niedertemperatur und bringen dadurch extreme Vorteile bei der Verwendung alternativer Energiequellen, wie Wärmepumpen, teilsolarer Heizung, solarer Kühlung, Biomasse- und anderen Pufferspeicher-Systemen.
100 % mehr Behaglichkeit mit 1 – 3 °C niedrigere Lufttemperatur im Raum.

Deckenkühlung   Fussbodenheizung

Beheizte oder gekühlte Flächen erzeugen angenehme, gesundheitsfördernde Strahlungswärme. In diesem behaglich empfundenen Raumklima kann die Lufttemperatur im Raum um bis zu 3 °C niedriger (bzw. bei Kühlung höher) eingestellt werden. Das spart deutlich Energie und reduziert die Wärmeverluste des Gebäudes nach außen.
Der Wärmetransport erfolgt dabei nicht über die Luft, sondern – ganz nach dem Vorbild der Sonne – mittels sanfter Infrarot-Strahlung.
Die enormen Vorteile: Keine Zugluft. Kein aufgewirbelter Staub.


Ein paar Fakten, welche für den Einsatz eines Flächenheizsystemes spricht.

  • Bis zu 25 % weniger Heizkosten

  • Keine Zugluft

  • Kein aufgewirbelter Staub


Wohlfühlen – immer und überall.

Unser Partner im Bereich der Flächenheizsysteme ist die Fa. Variotherm aus Österreich.
zeigt das Logo von Variotherm


  • Variotherm_Bodenkanalheizsysteme
  • Variotherm_Bodenkanalheizsysteme
  • Variotherm_Bodenkanalheizsysteme
  • Variotherm_Wandheizung_Wandkuehlung
  • Variotherm_Wandheizung_Wandkuehlung
  • Variotherm_Heizleisten
  • Variotherm_Heizleisten
  • Variotherm_Deckenkuehlung
  • Variotherm_Fussbodenheizung
  • Variotherm_Fussbodenheizung


Wohltuende Strahlungswärme. Nach dem Prinzip der Sonnenstrahlen.
Weiteres zum Thema finden Sie auch unter: Kaminöfen   ||   Wärmepumpen   ||   Öl und Gasheizungen   ||   Lüftungssysteme

Kommentare sind geschlossen.